RÖMERKASTELL SAALBURG  ARCHÄOLOGISCHER PARK   UNESCO-WELTERBE LIMES 

 

Jahresprogramm 2017


 

SONDERAUSSTELLUNG: VOM SCHAF ZUR TUNIKA

FREITAG, 23. JUNI BIS SONNTAG, 05. NOVEMBER 2017

wollspinnerin  

Die Sonderausstellung "Vom Schaf zur Tunica" beschäftigt sich mit dem Rohstoff Wolle und dem Herstellungsprozess von Textilien in römischer Zeit. Originalfunde aus dem Kastell wie Spinnwirtel und Webgewichte geben Einblicke in die Gewerke des Spinnens und Webens – wichtige Arbeitsschritte, die ein Wollflies durchläuft, bis es zum fertigen Gewand wird. Repliken wie ein Gewichtswebstuhl erschließen einzelne Arbeitsschritte und helfen, antiken Techniken auf die Spur zu kommen.

Ein Ankleidezimmer, in dem die Besucher sich in Tunika und Toga oder Palla einkleiden können, schließt die Ausstellung ab. Ein vielfältiges Rahmenprogramm bietet den Besuchern – besonders den Kindern – Gelegenheit, bei interessanten Mitmachangeboten selbst einmal Hand anzulegen.


Foto:Römerkastell Saalburg


BEGLEITPROGRAMM ZUR AUSSTELLUNG:

DIE SPINNEN, DIE RÖMER
SONNTAG, 02 APRIL 2017
Aus einem Wollvlies einen Faden herzustellen ist schwierig und erfordert viel Übung. Wer möchte, nimmt die Spindel selbst in die Hand und probiert es aus!

WOLLE FÄRBEN
SONNTAG, 14 MAI 2017
Was haben Schnecken mit der kostbaren Farbe Purpur zu tun? Wie wird blau gefärbt? Diese spannenden Fragen werden beantwortet und ein eigenes Tüchlein kann eingefärbt werden.

KAMMWEBEN
SONNTAG, 11 JUNI 2017
Kette und Schuss sind Begriffe aus der Weberei. Was sie bedeuten,erklärt die Kammweberin bei der Herstellung von Armbändern.

WORKSHOP BRETTCHENWEBEN
SAMSTAG/SONNTAG, 21/22 OKTOBER 2017
Zwei-Tages-Kurs für Erwachsene, bei dem die Grundkenntnisse der uralten Kunst des Brettchenwebens erworben werden können –
Anmeldung erforderlich
weitere Infos »

FINISSAGE – LETZTER TAG DER AUSSTELLUNG
SONNTAG, 05 NOVEMBER 2017
Bei Tee und Gebäck gibt es zum Ende der Ausstellung noch eine ganz besondere Überraschung aus der Welt der Schafe.