RÖMERKASTELL SAALBURG  ARCHÄOLOGISCHER PARK   UNESCO-WELTERBE LIMES 

 

Jahresprogramm 2017


 

Vortrag:

CASTELLUM LIMITANEUM SAALBURGENSE – WILHELM II., LOUIS JACOBI UND DIE RÖMERVESTE AUF DER HÖHE

SONNTAG, 10. SEPTEMBER 2017, 11 UHR

Dr. Carsten Amrhein, Römerkastell Saalburg

gedenksteinVor genau 120 Jahren, am 18. Oktober 1897 verkündete Kaiser Wilhelm II. im Wiesbadener Stadtschloss den Wiederaufbau des römischen Kastells auf der Saalburg. Schon drei Jahre nach dieser Verkündigung vollzog er die Grundsteinlegung im Rahmen eines aufwändig gestalteten Festaktes. Die Veranstaltung geriet zu einer großartigen historisierenden Inszenierung, die Pracht und Macht des wilhelminischen Kaisertums eindrucksvoll vor der Weltöffentlichkeit zelebrierte. Anhand der umfassenden fotografischen Dokumentation des Wiederaufbaus und der Grundsteinlegung im Saalburgarchiv präsentiert der Vortrag ein lebendiges Bild der beteiligten Personen, ihrer Beweggründe und Visionen. Die weitreichende Wirkung der rekonstruierten Saalburg und der ersten musealen Ausstellung der Grabungsfunde bis in die Schützengräben des ersten Weltkriegs wird an einigen besonders eindrucksvollen Beispielen dargestellt.

Foto:Römerkastell Saalburg