Veranstaltungen im Römerkastell Saalburg

Veranstaltungs-Programm

Im Jahr 2022 richtet sich der Fokus auf die römische Großstadt und Kaiserresidenz Trier. Ausgangspunkt hierfür ist die Sonderausstellung „Spot An! Szenen einer Stadt“. Die Saalburg hat aber noch mehr zu bieten: Mit einem abwechslungsreichen und spannenden Programm mit seinen vielfältigen Angeboten an Themen- und Aktionstagen sowie den kulinarischen Abendveranstaltungen lädt sie Jung und Alt 2022 wieder zu einem Besuch ein.

Download-Saalburg-Jahresprogramm-2022 (PDF)

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
M
D
M
D
F
S
S
27
28
29
30
1
2
4
5
6
7
8
9
11
12
13
14
15
16
18
19
20
21
23
2:00 PM - Latein lebt
25
26
27
28
29
30
Events on 03. Juli 2022
Öffentliche Führungen
3 Jul 22
#_TOWN
Römersachen selbermachen
3 Jul 22
#_TOWN
Events on 10. Juli 2022
Öffentliche Führungen
10 Jul 22
#_TOWN
Events on 17. Juli 2022
Öffentliche Führungen
17 Jul 22
#_TOWN
Events on 23. Juli 2022
Latein lebt
23 Jul 22
#_TOWN
Events on 24. Juli 2022
Öffentliche Führungen
24 Jul 22
#_TOWN
Events on 31. Juli 2022
Öffentliche Führungen
31 Jul 22
#_TOWN

Öffentliche Führungen

Sonntag (November–Februar): 14 Uhr gemeinsam für Erwachsene und Kinder
Sonntag (März–Oktober): 11 Uhr, 13 Uhr und 15 Uhr getrennte Führungen für Erwachsene und Kinder ab Schulalter

Jede Teilnehmer*in erhält an der Kasse einen Aufkleber, der sichtbar getragen werden muss.

Dauer: ca. 45 Minuten. Erwachsene: 2 €, Kinder: 1 € zzgl. Eintritt

Veranstaltungen im Überblick

Spot an! Szenen einer römischen Stadt
18. Februar 2022 - 30. Oktober 2022

Spot an! Szenen einer römischen Stadt

Wichtige Römische Städte wurden auf dem Reißbrett geplant mit rechtwinklig verlaufenden Straßen und Häuserfronten. Dazu verwendeten die Römer die Groma, ein aus einem Visierkreuz und Loten bestehendes Vermessungsinstrument. Wie aber lebte man in einer römischen Großstadt wie Trier? Zahlreiche Funde, die bisher in den Depots versteckt waren, illustrieren schlaglichtartig das Leben in einer römischen Großstadt.

Öffentliche Führungen
18. September 2022

Öffentliche Führungen

Öffentliche Führungen durch die Saalburg

Die Saalburg um 1910
Die Saalburg um 1910

Nach dem Wiederaufbau zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde die Saalburg ein bedeutendes archäologisches Museum. Der Thementag stellt die Frühzeit des Saalburgmuseums in den Mittelpunkt. Treffen Sie Herrschaften aus dieser Epoche und Persönlichkeiten aus Gesellschaft, Kultur und Militär.

Des Kaisers Spielwiese? Die Frühzeit des Saalburgmuseums
18. September 2022

Des Kaisers Spielwiese? Die Frühzeit des Saalburgmuseums

Mit ihrer weit über 100jährigen Museumstätigkeit hat die Saalburg mittlerweile eine eigenen Geschichte, die Anlass zur Erforschung und vielfach kontroversen Sichtweisen gegeben hat.

Vom Ross zu Pferdestärken: War Kaiser Wilhelm II. ein Autofan?
18. September 2022

Vom Ross zu Pferdestärken: War Kaiser Wilhelm II. ein Autofan?

Der sonst technikbegeisterte Kaiser Wilhelm II. hielt zu Anfang bekanntlich nicht viel vom Automobil. Trotzdem fand auf seinen Wunsch hin 1904 hier im Taunus vor den Toren Homburgs das erste internationale Automobilrennen auf deutschem Boden statt. Es war ein großes Ereignis, 1 Millionen Zuschauer waren gekommen um die Teilnehmer und Rennwagen zu bewundern.