10. Oktober 2020

Mars, Mithras und Matronen – Römische Religion

Die römische Religion war geprägt von dem Zusammentreffen unterschiedlicher Glaubensvorstellungen und Kulturen. Insbesondere in der Grenzregion am Limes gibt es eine Vielzahl von Göttern und Kulten. Die Saalburg kann mit eindrucksvollen Originalen, Repliken und Rekonstruktionen das Nebeneinander und die Vermischung der antiken Religionen vermitteln. Außer einem Gang durch die Ausstellungsräume werden dazu auch die rekonstruierten Heiligtümer im Außengelände besucht.

INFO
von 1516:45 Uhr
Erwachsene: 2 €, Kinder: 1 € zzgl. Eintritt
Die Teilnehmerzahl für die öffentlichen Führungen ist begrenzt. Alle Teilnehmer_innen erhalten an der Kasse einen Aufkleber, der sichtbar getragen werden muss.