Römerkastell Saalburg und Schloss Bad Homburg kooperieren

Die Besucherinnen und Besucher des Römerkastells Saalburg und des Schlosses Bad Homburg kommen ab April 2022 in den Genuss von günstigeren Eintrittspreisen. Beide Kultureinrichtungen haben eine Kooperation geschlossen, zunächst für ein Jahr. Wie Saalburg-Direktor Dr. Carsten Amrhein und Schlossleiter Norbert Lehrer am 16. März 2022 mitteilten, gilt das Prinzip der Ermäßigung, wenn man unter Vorlage einer Eintrittskarte nach der ersten auch die zweite Einrichtung in Bad Homburg kennenlernen möchte.

Schon vor Beginn der hessischen Osterferien kosten die Tickets im Schloss Bad Homburg pro erwachsener Person künftig 5 € (statt 8 €) und für ein Kind 3 € (statt 5 €). Die Familienkarte wird von 15 auf 12 € reduziert.
Die Saalburg bietet die Einzelkarte für Erwachsene für 5 € (vorher 7 €) an, und setzt den Preis für Kinder und Jugendliche auf 2 € (zuvor 3 €) herab. Familien können für 12 € das Römerkastell besichtigen und sparen 2 €. Ausgeschlossen von der Regelung sind die bereits ermäßigten Eintritte.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Saalburg Team