Veranstaltungen im Römerkastell Saalburg

Veranstaltungs-Programm

 

Ein Jahresprogramm für 2021 kann zurzeit leider noch nicht erstellt werden.

<< Sep 2021 >>
MDMDFSS
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Öffentliche Führungen

Sonntag (November–Februar): 14 Uhr gemeinsam für Erwachsene und Kinder
Sonntag (März–Oktober): 11 Uhr, 13 Uhr und 15 Uhr getrennte Führungen für Erwachsene und Kinder ab Schulalter

Jeder Teilnehmer_in erhält an der Kasse einen Aufkleber, der sichtbar getragen werden muss.

Dauer: ca. 45 Minuten. Erwachsene: 2 €, Kinder: 1 € zzgl. Eintritt

Römer vom Dienst – Wird bis auf Weiteres nicht angeboten

Sonntag (März–Oktober): 11 – 17 Uhr

An jedem Sonntag von März bis Oktober (außer an Thementagen) sind zwei “Römer vom Dienst” im Einsatz, die Sie in die Welt der Antike begleiten und verschiedene Aktionen anbieten. Mal sind es Handwerker, die antike Techniken zeigen, mal römische Soldaten, die mit den Besuchern gemeinsam exerzieren oder Frauen aus dem Lagerdorf, die aus ihrem Leben erzählen. Ein anderes Mal werden Spiele, Kleidung und römische Sachkultur präsentiert.
Lassen Sie sich von unseren “echten” Römerinnen und Römern einfach überraschen …

Veranstaltungen im Überblick

HAMMER! Handwerken wie Kelten und Römer
26. Juni 2020 - 24. Oktober 2021

HAMMER! Handwerken wie Kelten und Römer

Seit jeher werden handwerkliches Wissen und Fertigkeiten durch praktische Anleitung erlangt. Zeigen und Erklären, Vormachen und Nachahmen sind wesentliche Methoden, um die Herstellung von unterschiedlichsten Gegenständen zu vermitteln – und zu verstehen.

Des Kaisers Spielwiese? Die Frühzeit des Saalburgmuseums - Abgesagt
24. Oktober 2020

Des Kaisers Spielwiese? Die Frühzeit des Saalburgmuseums - Abgesagt

Mit ihrer weit über 100jährigen Museumstätigkeit hat die Saalburg mittlerweile eine eigenen Geschichte, die Anlass zur Erforschung und vielfach kontroversen Sichtweisen gegeben hat.

Römischer Abend - Abgesagt
24. Oktober 2020

Römischer Abend - Abgesagt

Wie haben die Römer ihre Speisen zubereitet, welche Gerichte standen auf dem Speiseplan und welches Getränk spielte die wichtigste Rolle? Durch Schauen, Zuhören und Probieren entdecken die Gäste die “Culinaria Romana”, die auch Maler, bildende Künstler und Dichter zu grandiosen Werken inspiriert haben. Genießen Sie ein mehrgängiges Menü nach römischen Rezepten mit dem passenden Wein zu jedem Gang. Erleben Sie ein rundes Kulturprogramm mit archäologischen Funden, Informationen zur römischen Esskultur und Geschichte sowie historischer Gewandung. Ein exklusiver und unterhaltsamer Abend für alle Sinne.